Der Fangelturm und Nehringen

Impressionen


Die Arbeiten am Fangelturm 2018

Gutachten

Der hochausfahrbare Kran ermöglichte den Gutachtern, den Turm aus der Nähe zu betrachten und sich in dem schwebenden Korb tief in den Turm hinabzulassen. So konnten die nötigen umfangreichen historischen und bauhistorischen Gutachten sowie die statische Vorplanung für die Sanierung des Fangelturms über die nächsten Jahre erstellt werden.

 

Mauerkrone

Die bewachsenen und losen Teile der etwa 17 Meter hohen  Mauerkrone wurden abgetragen oder befestigt, so dass nun der Turmhügel wieder ohne Gefahr vor  herabfallenden Steinen begangen werden kann. Eine wetterfeste Plane wurde angebracht, die die Mauerkrone  vor weiteren Schäden schützt.

Treppe

Die historische Treppe auf den Turmhügel wurde freigelegt und ergänzt, um den Turmhügel sicher erreichen zu können.